Zebrabrote für die Jausenbox

Zebrabrote für die Jausenbox:
Zutaten: max. 0,4 cm dickes Vollkornbrot,
1 EL Paprikaaufstrich
Paprikaaufstrich:
200 g Magertopfen
100 g Frischkäse
50 g rotes Paprikafruchtfleisch
1 Teel. Paprikapulver mild,
1 Teel. Senf,
1 Teel. Ketchup
1 Eßl. Mineralwasser
Salz und Pfeffer
zebrabrote
So wird´s gemacht: Paprikafruchtfleisch fein würfeln. Alle Zutaten vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Gekaufte Brotaufstriche enthalten oft viele Aromastoffe. Dieser Aufstrich liefert eine Extraportion Kalzium für Knochen und Zähne.
So wird’s gemacht: Brot teilen, dass 4 Quadrate entstehen. Dann 3 Quadrate mit Aufstrich bestreichen und zu einem Turm zusammensetzen. Den Turm gut zusammendrücken und wie ein Knallbonbon in Frischhaltefolie wickeln. Das Zebrabrot können Sie sehr gut am Vorabend zubereiten.

Folgen und Likes verschenken: