Was ist aus den Vorsätzen geworden?

Laut Statistik schaffen es nur 15 % die gefassten Vorsätze im neuen Jahr umzusetzen. Und dabei mangelt es nicht an den Vorsätzen, sondern meist an der Umsetzung!!!
Entscheidend für das Vorhaben ist immer ein Warum.
Wenn du etwas anstrebst und du weißt wofür, dann ist die Chance zur Veränderung schon groß.
Aber achte darauf nicht zu viel auf einmal anzustreben. Das ist wie bei einem Großputz. Möchtest du in ein paar Stunden die gesamte Wohnung gründlich putzen und vielleicht auch noch entrümpeln, wird das nichts. Die Umsetzung muss praktikabel sein und du solltest die ersten Schritte ganz genau festlegen.
Aller Anfang ist vielleicht schwer, aber im Schnitt dauert es 2-3 Wochen bis ein neues Verhalten zur Gewohnheit wird. Diese einfache Struktur verfolge ich mit der Idee „Gesunde Gedanken zum Pflücken“. Die Anstöße sind einfach und simpel.
Anregung für diese Woche: Was würdest du in Sachen gesunder Ernährung gerne verändern? WARUM?
Notiere erste Schritte!
Schon ein paar kleine Veränderungen bringen dich einem aktiven healthstyle viel näher. Bleib also dran, im Jahr 2014!
Einkaufssackerl

Folgen und Likes verschenken: