Vormittagssnack

Auch puncto Ernährung ist es überaus hilfreich sich selbst zu erkennen. Wie tickt man selber? Was kostet Energie, was bringt mich immer wieder in Stress und wie schaffe ich es auch in der Ernährung Ziele gekonnt umzusetzen? Die Diätologin Martina Backhausen nähert sich auch dem Essen im Büro mithilfe des Prozesskommunikationsmodells von Taibi Kahler, denn zu ihr kommen seit 20 Jahren Menschen in die Diätpraxis, die endlich ein Diätproblem erfolgreich lösen möchten, die meisten leiten ein: ich weiß ja eh, ich sollte, müsste, könnte, ABER … Anhand unterschiedlichster Beispiele aus der täglichen Praxis und der verschiedenen Persönlichkeitstypen zeigt sie im Buch Ernährungsgewohnheiten verändern, wie man Essgewohnheiten dauerhaft verbessern kann und außerdem erhält man Tipps, wie man gekonnt Ess-Stolpersteine und Diätfallen konstruktiv und wirksam umgehen kann.
Persönlichkeitsmerkmale nutzen
Die Persönlichkeitsstruktur ist bei jedem Menschen – mehr oder weniger intensiv ausgeprägt – vorhanden. Nur das Mischverhältnis von 6 unterschiedlichen Persönlichkeitstypen ist unterschiedlich. Rein rechnerisch ergeben sich 720 Möglichkeiten an verschiedenen Persönlichkeitsstrukturen. Diese enorme Vielfalt bietet auch viel Platz für Individualität. Die eigene Persönlichkeits¬struktur gilt es ausfindig zu machen sowie auszuloten und auf diese sollte man sich dann auch einstellen.
Fit durch den Vormittag
Schon ein römischer Dichter aus dem 1. Jahrhundert, nämlich Decimus Iunius Iuvenalis, kurz Juvenal, wusste: „Ein gesunder Geist wohnt in einem gesunden Körper.“ Sowohl Gehirn als auch Muskeln müssen richtig ernährt und entsprechend trainiert werden, um fit zu sein.

Empathiker
Es ist schön, zu wissen, wie es meinem Körper geht.
Der Körper verlangt eine Vielzahl an verschiedenen Nährstoffen in einer ganz bestimmten Menge.
Es tut dir gut, abwechslungsreiche Kost zu dir zu nehmen und dabei nach der Mahlzeit auf dein Bauchgefühl zu achten.
Logiker
Denkernahrung, gibt’s so etwas wirklich?
Schnellere Denkprozesse ermöglichen: Äpfel, Tofu, Nüsse, Seefische, Haferflocken, Weizenkeime, Leber, Ei und Käse.
Versuche, dieses Brainfood in Stresszeiten einzuplanen!
Beharrer
Kein Lebensmittel enthält alle benötigten Nährstoffe in jenem Verhältnis, das unser Körper braucht.
Um dafür zu sorgen, dass es nicht an dem einen mangelt und von dem anderen zu viel gegessen wird, ist es wichtig, die Lebensmittel vielseitig auszuwählen.
Ob du schon vielfältig isst, verrät dir der einfache Zünd¬holzschachteltrick. Für jedes Lebensmittel, das du in 4 Tagen isst, entnimmst du ein Streichholz. (Gleiche Lebensmittel zählen nur einmalig). Ist die zuvor vollständig gefüllte Zündholzschachtel nach 4 Tagen fast leer, isst du abwechslungsreich. Was glaubst du, wie weit du bereits bist?

Träumer
Sortiere deine Vorstellungen zu deinen Wassertrinkgewohnheiten.
Nimm dir drei Tage lang Zeit, dir Wassertrinkrituale zu überlegen. Denn das Gehirn besteht zu fast 70 Prozent aus Wasser und braucht für alle Denkprozesse Flüssigkeit.
Lass den ersten Schluck immer etwas nachwirken.
Rebell
„Ich kann allem widerstehen, nur der Versuchung nicht.“ (Oscar Wilde) Klarer Fall! Ein bunter und abwechslungs¬reicher Snack macht den Vormittag attraktiver – und dich auch.
Macher
Zu wenig Flüssigkeit schwächt deine Erfolgskraft, da die körperliche und geistige Leistungsfähigkeit beeinträchtigt werden. Stelle dir ein Glas oder eine Karaffe mit Leitungs¬wasser zum Durstlöschen bereit.
Schnell, trink ein Glas Wasser!

Knusperkekse
100 g Butter, 150 g brauner Zucker, 1 Ei, 1 EL Milch, 1 Packung Vanillinzucker,
1 TL Backpulver, 70 g Dinkelmehl, 100 g zarte Haferflocken, 70 g Haselnüsse gerieben,
50 g Schokoladeflocken

Butter mit Zucker schaumig rühren. Ei, Milch und Vanille zufügen und verrühren. Dinkelmehl, Backpulver, Haferflocken und Haselnüsse und Schokoladeflocken unterrühren. 1 Stunde kühl stellen.
Backbleche mit Backtrennpapier auslegen. Aus dem Teig walnussgroße Bällchen formen, auf die Bleche setzen und etwas flachdrücken. Im Backofen auf mittlerer Schiene 12 Minuten backen bei 180 Grad. Wenn die Kekse aus dem Ofen kommen sind sie noch recht weich, werden aber beim Abkühlen hart.

Knusperröllchen für 12 Stück

1 Packung Strudelteig, 1 EL Italienische Kräuter, 20 g Schafkäse

Eine Platte Strudelteig auslegen und in 12 Rechtecke schneiden. In die Mitte Kräuter verteilen, 1 Stück in Streifen geschnittenen Schafkäse darauf legen und zum Röllchen einrollen. Auf ein Backtrennpapier legen und auf mittlerer Schiene 5 Minuten bei 180 Grad goldbraun backen, herausnehmen und in Serviette gewickelt in eine Lunchbox packen. Die können zwischendurch schnell gegessen werden.

Wrap mit Erdnussbutter, Putenbrust und mehr….

1 Maistortilla, ½ rote Paprikaschote, ½ Mango, 2 Blätter Eisbergsalat, 1 EL Erdnussbutter, 1 EL milder Ajvar, 2 Scheiben geräucherte Putenbrust, (ca. 25 g)

Mango enthäuten und in Scheiben vom Kern lösen, die halbe Paprikaschote entkernen, waschen und in schmale Streifen schneiden. Salatblätter waschen, trockenschleudern und ebenfalls in Streifen schneiden. Flade mit Erdnussbutter und Ajvar bestreichen. Mit Putenbrust belegen und Paprika- Mango- und Salatstreifen darauf verteilen. Den Fladen fest zusammenrollen, wieder in Alufolie wickeln und vor dem Essen in der Mitte durchschneiden.

Snacks, die gut tun

• Obst aufgeschnitten oder als Fruchtspieß
• gesäuerte Milchprodukte
• 1 Stück Vollkornbrot (gemahlen) mit Butter oder Frischkäse und Gurke, Tomate, Paprika
• Apfelkompott
• Kekse und ein Fruchtjoghurt
• Frühstücksflakes und Obst
• Minikäseportionen und Birnenhälften
• Gefüllte Fladenbrote
• 1 Snackpackung Studentenfutter
• 2 Datteln oder
• getrocknetes Obst

Abwechslung ist das A und O,
denn unser Körper verlangt eine Vielzahl an verschiedenen Nährstoffen in einer ganz bestimmten Menge.

Jause vorausplanen:
Montag Vollkornstangerl mit Frischkäse und Gemüse
Dienstag Obst mit Frühstückszerialien
Mittwoch gefüllte Fladenbrote usw.

Die Verpackung ist nicht unwichtig!

Auch gesundes Essen soll verlockend aussehen und schmecken. Braune Apfelscheiben
oder Obst, das nach Salami schmeckt verdirbt die Lust auf Jause.

Mittagstief:
Da weckt Vitamin C wieder auf wie z. B. mit einem Stück Obst. Eine Handvoll Nüsse wie Walnüsse, Haselnüsse oder Mandeln liefern Eiweiß und Vitamin E!

Ernährungsbuddies gesucht!

Eine Diät fällt zu zweit einfach leichter!
Zahlreiche Tipps und Tricks verhelfen zu neuen Ernährungsgewohnheiten.
Ernährungsbuddies unterstützen sich im gemeinsamen Vorhaben und so ist diese Diät besonders leistungsstark.
Termin vereinbaren – und wir starten die Erleichterung!
ernährungsbuddy

Das Angebot der Diätpraxis

Zuckerln ohne Fructose & Zuckeralkohole

Wer eine Sorbit- oder Fruktoseintoleranz hat oder auf Zuckeralkohole mit Reizdarmsymptomen reagiert ist arm dran, denn sämtliche Süßigkeiten sind tabu.

Sämtliche Kaugummis haben neuerdings alle Sorbit als Bestandteil, viele werben mit Xylit, der aber auch für Intolerante keine Lösung ist, umso erfreulicher, dass es wenigstens Zuckerl gibt, die „ohne“ besagte „Übeltäter“ auskommen:
Frunix

Wie abnehmen?

Manche schwören auf Kohlenhydrate zu verzichten, andere wiederum propagieren Low-Fat – beide Methoden scheinen zu funktionieren, warum, das versucht man derzeit bei einer Studie herauszufinden.

Bis dato sind in meiner Diätpraxis weder Fett noch die Kohlenhydrate verpönt, ich setze auf die optimale Versorgung des Individuums. Damit das optimierte Programm nicht zu kompliziert wird, lehre ich die abnehmwilligen Klienten in drei Kategorien zu bewerten. Das ist das Rüstzeug, aber die eigentliche Arbeit bzw. Reparatur steht ganz im Zeichen vom Hunger- und Sättigungsmechanismus, damit der Abnehmerfolg auch von Dauer ist. Übrigens das Programm gibt es altersentsprechend für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

Und wie schaut ihr Stuhl aus?

das kommt heraus

„Stuhlgang und Stuhl“ kommen als Begriff übrigens aus dem 18. Jahrhundert, wo man einen Stuhl mit eingelassenem Nachttopf erfand, den „Leibstuhl“. Er konnte vom „Personal“ verschlossen aus dem Raum weggetragen werden!
Mit seiner Vielfalt an Formen und Nuancen ist der Stuhl eine gute Aussage über die Gesundheit. In den letzten Jahren haben Forscher auch untersucht, was Fäkalien über die Bakterien im Darm aufdecken können und wie sie viele Aspekte des Wohlbefindens beeinflussen können. Zum Beispiel könnte das sogenannte Darm-Mikrobiom eine Rolle bei Gemütsstörungen spielen, heißt es in einer Studie, die im August 2015 in Brain, Behavior und Immunity veröffentlicht wurde. Die mysteriösen Mikroben könnten sogar ein Faktor bei der Entstehung von Alzheimer sein, wie eine kürzlich in Nature im Februar 2017 veröffentlichte Studie an Mäusen zeigt. Sie kennen wahrscheinlich nicht die bakterielle Zusammensetzung Ihres Stuhles, dennoch können Sie viele Rückschlüsse vom Aussehen ziehen.

Die Farbe des Stuhls


Die Farbe des Stuhls
Braun
Stuhl verdankt seine normale, braune Farbe der Galle, einer Substanz, die von unserer Leber produziert wird und uns hilft, Fette zu verdauen. Die grüne Galle verändert ihre Pigmente über gelb zu braun, während sie durch Ihr Verdauungssystem wandert und von Enzymen abgebaut wird.) Wenn Ihre Exkremente braun und fest sind, hat dieser Vorgang perfekt funktioniert.
Grün
Grüner Stuhl wird normalerweise erklärt, wenn viel Grünes wie Blattgemüse, Spinat oder Kohl gegessen wurde, also reich an Pigment Chlorophyll, das färbt den Stuhl grün.
Weiß
Weißlicher, lehmfarbener Kot wird durch einen Mangel an Galle verursacht, der aus einer Verstopfung der Gallengänge entstehen kann. Gallensteine sind ein möglicher Grund für eine solche Behinderung. Manchmal bemerken Sie vielleicht auch weißen Schleim auf normal gefärbtem Stuhl. Benachrichtigen Sie Ihren Arzt, wenn Sie oftmals Schleim bemerken, besonders wenn es mehr als üblich ist.

Für Menschen ohne der entzündlichen Darmerkrankung Morbus Crohn, die weißen Kot zusammen mit Bauchschmerzen, Fieber oder Erbrechen haben, bedeutet, braucht dringend ärztliche Hilfe.
Gelb
Gelber Kot ist ein weiterer potenzieller Indikator für Gallenmangel, der wiederum mit verstopften Gallengängen zusammenhängen kann oder es kann bedeuten, dass die Bauchspeicheldrüse nicht genug Enzyme absondert, die für die Verdauung benötigt werden. Wenn Sie gelben Stuhl haben und sich gerade auf eine Darmspiegelung vorbereiten, verdünnt sich ihr Stuhl und kann auch gelb werden, dies ist vollkommen normal!
Schwarz
Wenn Sie jemals Eisentabletten genommen haben, haben Sie schon mal schwarzen Stuhl gesehen. Zutaten in einigen Lebensmitteln oder Medikamenten sind der häufigste Grund warum der Stuhl so dunkel gefärbt sein kann. Selbst das Essen einer vollen Packung Oreos kann diesen Effekt haben! Aber schwarzer Poop mit einer flüssigeren, teerigen Konsistenz und einem besonders stechenden Geruch ist ein Zeichen für Blutungen im Magen-Darm-System. Dieses Problem erfordert wieder das Hinzuziehen eines Gastroenterologen.
Hellrot
Hellroter Stuhl entsteht häufig durch den Verzehr scharlachroter Lebensmittel oder Getränke wie Rüben oder Tomatensaft, kann aber auch auf Blutungen hinweisen. Kleine Mengen von Blut im Stuhl können von Hämorrhoiden, Dickdarmpolypen oder Analfissuren stammen, vor allem, wenn Sie bei der Ausscheidung Schmerzen hatten.
Größere Mengen an Blutungen erfordern Krankenhausaufnahme und weitere Auswertung, oft mit Koloskopie, um die Quelle der Blutung zu identifizieren und zu behandeln.
Wesentlich für die Beschreibung ist die pastöse, verformbare Konsistenz die mit dem Entzug von Wasser aus diesem Brei zusammenhängt. Je länger der Stuhl im Dickdarm bleibt, um so fester wird er.

“ Normale Stuhlform: wurstartig mit rissiger oder glatter Oberfläche (= Idealstuhl)
“ Nach Bristol-Stuhlformen-Skala (engl.: Bristol Stool Scale, auch Bristol Stool Chart): Typ 3 + 4
Nach der Bristol-Stuhlformen-Skala werden folgende 7 Typen, die die Stuhlinkontinenz beschreiben unterschieden:

“ Typ 1: einzelne, harte, nussgroße Kügelchen
“ Typ 2: wurstartig, klumpig
“ Typ 3: wurstartig mit rissiger Oberfläche
“ Typ 4: wurstartig mit glatter Oberfläche
“ Typ 5: einzelne weiche, glattrandige Klümpchen
“ Typ 6: einzelne weiche Klümpchen mit ausgefranstem Rand
“ Typ 7: wässrig, ohne feste Bestandteile
>

Übrigens sogar Apps gibt es dafür: PoopLog oder PoopDiary

Intoleranzen, Enzymmangel & Secondhand-Vegetarier

Mein Sohn lernte heute in Biologie über Allergien und Intoleranzen und fasste im Heft zusammen: Allergien sind zum Unterschied zu Intoleranzen gefährlich, da das Immunsystem darauf reagiert. Soweit so gut.
Dummerweise kommt bei vielen an: Intoleranzen sind etwas für Hypochonder, Sensibelchen oder Ähnliche oder sind ja nur ein Modetrend. Witze werden gerissen, vielleicht kennen Sie den wo ein Ehepaar in einem Lokal die Kellnerin informiert, dass Sie laktoseintolerant sind und auf Nüsse allergisch reagieren. Die beiden fragen also: „Was raten Sie uns zu bestellen? Sie antwortet darauf „Ein Taxi“ oder auf gut wienerisch – und scho gemma wieder!“
Lustig? Nicht für manch Betroffenen! Bei der Laktoseintoleranz ist der Körper nicht fähig ausreichend Laktase zur Verfügung zu stellen, bei der Fruktose kann der Fruchtzucker nicht abtransportiert werden. Es handelt sich also um einen Enzymmangel – nicht lebensgefährlich aber zeitweise nicht einfach. Es wäre schön, wenn diese Fakten auch Einzug in den Köpfen von manch „Unverträglichkeits-Intoleranten einzieht. Schließlich gibt es ja auch keine Secondhand-Vegetarier – oder?

DIY gesunder Adventkalender – bastle dir einen gesunden Adventskalender!


Feiern und Fasten ist ein uralter Lebensrhythmus. Also feiere Weihnachten! Ständiges Kalorienzählen würde da nur den Genuss verderben. Daher gilt in der Adventszeit das Fastenprinzip. Beginne gleich in den darauffolgenden Tagen, das heißt, vermeide Gedanken: „Nun ist es eh schon egal!“, dann brauchst du auch nicht mit Zusatzkilos nach den Feiertagen rechnen. Mit den Fettverbrennungs-Tricks kommst du rundum schwungvoll und dennoch entspannt durch den Advent und kannst die Weihnachtstage ohne Reue genießen.
Die Rezepte sind bewusst fleischlos – so isst du ganz im Einklang mit der Jahreszeit und bereitest deinen Körper perfekt auf Festessen vor!
Den Adventkalender bastelst du ganz einfach: Adventskalender und Ziffern downloaden – ausschneiden und auf buntes Papier kleben – lochen und Band durchfädeln und auf Ästen oder Reisig aufhängen (siehe Videoanleitung)

Messe „Spiel“ in Essen 2017


175.000 Besucher spielten drei Tage lang in den Messehallen in Essen. Die Internationalen Spieltage Spiel ist die weltweit größte Publikumsmesse für Spiele und Spielzeug und bietet die einzigartige Gelegenheit, sich umfassend und ausführlich über das komplette nationale und internationale Spieleangebot zu informieren. Nirgendwo sonst ist die gesamte Spielszene so extensiv vertreten. Hier werden Erfahrungen ausgetauscht, neue Produkte auf dem Markt eingeführt und neue Ideen und Spieletrends gesammelt. Piatnik flog mich am Mittwoch zur Presseverantstaltung ein, wo ich das Spiel mit Arno vorstellte, bzw. ich auch mit den Journalisten „spielte“.
Wie Das Spiel mit dem Essen funktioniert, wurde auch gleich am Stand gefilmt!
Danke es war großartig!!!!

Feste feiern im Oktober

Wenn es draußen so richtig windig und nasskalt wird, beginnt die Indoor-Saison, die Zeit wo warmer Tee richtig guttut und Eintöpfe wieder am Speisezettel eingeplant werden. Anfangs Oktober kommen in die Regale zwar schon die ersten Weihnachtsartikel, dennoch versuche ich mich auf den bunten Herbst und seine Feste zu konzentrieren. Erntedank, eine Brotback-Session, eine gemeinsame Pasta-Party oder ein Kürbisfest sind willkommene Gelegenheiten gemeinsam etwas vorzubereiten und dann zu feiern!

Halloween wird am Abend des 31. Oktobers gefeiert. Das ist der Tag vor Allerheiligen und daher stammt auch der Name.
Halloween war schon vor vielen hundert Jahren bei den Kelten in Irland ein Grund zum Feiern. Der Sommer, und damit die helle warme Jahreszeit ist zu Ende, nun beginnen die dunklen Monate und die Kelten glaubten, dass in dieser Zeit die Seelen der Toten die Erde besuchen. Daher sind die typischen Halloween-Verkleidungen auch ziemlich gruselig: Gespenster, Skelette, Hexen und Teufel. 
Aber Halloween ist nicht nur für Kinder etwas, Halloweensushi ist eine nette Alternative für Erwachsene.

Viele Kinder – und ihre Eltern – basteln zu Halloween eine Kürbis-Laterne. Ein Kürbis wird ausgehöhlt, ein Gesicht hinein geschnitzt und dann mit einer Kerze von innen beleuchtet. So ein Kürbis-Gesicht wird „Jack O’Lantern“ genannt und soll böse Geister fernhalten. Damit man das vom Aushöhlen übrig gebliebene Kürbis-Fleisch nicht wegwerfen muss, gibt es traditionell viele Rezepte mit Kürbis.

Schmackofit empfiehlt für das Fest 2017: Mandarinen, die sich als Kürbisse verkleiden und Platz schaffen für einen köstlichen Herbstfruchtsalat.
Ein Kürbisfest mit Kürbisschnitzen oder für die Kleineren eignen sich die Bastelei von Papierlaternen mit Kürbisgesichtern darauf.
„Ein Bauer ging ins Feld, ein Bauer ging ins Kürbisfeld… heissa, heissa Kürbisfeld …“ lädt zu einem lustigen Musik-Tanz-Spiel ein.

Ein Kürbismuffin in „Blutsoße“, süße Knochen und ein paar gruselige Geschichten runden einen solchen Nachmittag/Abend ab.