Kürbis mit Parmesan und Ruccola

Kürbis mit Parmesan und Ruccola

Das schmeckt im Herbst!
kürbisaufruccola2[wpurp-searchable-recipe]Kürbis mit Parmesan und Ruccola – Herbstrezept, lactosefrei, abendtauglich, auch bei Diabetes geeignet; – Hokkaidokürbis, Rapsöl, Sesam, Knoblauch, Salz und Pfeffer, Breasola (wer es fleischiger mag; ), Ruccola, Balsamicoessig, Zitronensaft, Für gebackene Kürbisspalten den Kürbis waschen und in Spalten schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken.
Öl mit Knoblauch, Sesam, Salz, Pfeffer zu einer Marinade vermischen und Kürbisspalten damit marinieren.
Backrohr auf 200 °C vorheizen. Kürbis gemeinsam mit Kürbiskernen in eine Auflaufform geben und 20 Minuten grillen.
In der Zwischenzeit Ruccola oder anderen Blattsalat marinieren und auf Teller portionieren. Gebackene Kürbisspalten auf Salat anrichten und mit gehobelten Parmesan servieren. Wer es fleischig mag, serviert dazu noch Breasola hauchdünn geschnitten; ; – [/wpurp-searchable-recipe]

Folgen und Likes verschenken:

Kürbis mit Parmesan und Ruccola

Recipe Card powered by Delicious Recipes