Pausenapfel – das Powerpaket

Die besten Jausentipps für den Start in den Herbst
Die Schule ist nun wieder voll im Laufen und es ist Zeit, an die Schuljause zu denken,warum gerade ein Apfel gut in das Jausenpaket passt, da ein Apfel voll von gesunden Pektin und wahrer Überraschungskünstler ist.
In Wahrheit haben die Äpfel es faustdick unter der Schale. Stell dir vor, wo überall schon Äpfel von großer Bedeutung waren: Durch den Apfel wurde Adam und Eva aus dem Paradies vertrieben, der trojanische Krieg ausgelöst. und musste Schneewittchen sterben. Äpfel sehen wahrscheinlich unschuldiger aus, als sie sind. Anderseits halfen sie Isaac Newton bei der Schwerkrafttheorie und nach Überlieferung sind sie Sinnbilder des Lebens und ewiger Jugend. Ernährungsphysiologisch betrachtet sind sie unspektakulär auf den ersten Blick- ein bisschen Kalium, Vitamin C, etwas Calcium und B-Vitamine – aber die wahre Kraft liegt in einem Ballaststoff namens Pektin, der im Darm aufquillt und Giftstoffe neutralisiert. Pektin senkt sogar den Cholesterinspiegel und schützt die Blutgefäße.
Nein, du musst nicht täglich einfach nur einen Apfel essen: unter Rezepte und mehr finden Sie auch einige Apfelrezepte!

Folgen und Likes verschenken: