Gemüse-Chop-Suey

Hühnerrisotto4500 g Champignons, 300 g Karotten,
300 g Sellerie, 1 Zwiebel, 300 g Porree,
20 g Maisstärke, 15 g Essig, 20 g Zucker, Pfeffer, Sojasoße, Chilipulver, Curry

Gemüse fein raffeln oder fein schneiden, die gehackten Zwiebel und den nudelig geschnittenen Poree im Fett anrösten. Karotten, Zeller und Champignons kurz mit rösten, mit 1/16l Wasser aufgießen; kurz dünsten; (Zeitersparnis: 2 Pack. China -Röstgemüse aus dem Tiefkühl verwenden;) 1 Tl Stärke mit etwas Flüssigkeit (am besten aus der Pfanne) glattrühren und unter die Masse mischen, kurz aufkochen lassen, übrige Gewürze zufügen und abschmecken.

Variationen:

mit Bananencreme und Hühnchenfilet
280 g Naturreis roh gewogen, 150 g Erbsen, 150 g Karotten,
ca. 450 g Wasser, Salz, Pfeffer, Curry, 250 g Hühnerbrust,
1 Eßl. Pflanzenöl zum Anbraten, Salz, Pfeffer

Bananencurrysauce:
200 g Banane, 2 ml Zitronensaft,
400 g Joghurt 1g Salz, Currypulver und
1 EL Milch, 200 g Hühnerbrust;

Hühnerbrust würzen, anbraten, klein-schneiden und dem Risotto beimengen. für die Sauce: Banane pürieren und mit übrigen Zutaten vermischen und abschmecken. Zum Anrichten frittiere ich gerne kurz eine handvoll Glasnudeln, das macht das Gericht kross und Kinder lieben es umso mehr!
gemüsechopsuey2

Folgen und Likes verschenken: